Simulative Entwicklung von Prozessparameterkarten für den Reibschweißprozess als neue, innovative Prozessparametrierungsform

Reibschweißfügeverfahren werden unter anderem im Automobilbau in der Komponenten- und Baugruppenfertigung eingesetzt.

Verzugsmanagement beim Zusammenbau

Bei der Fertigung geschweißter Blechbaugruppen entstehen Formabweichungen. Sowohl thermischer Verzug aus dem Schweißvorgang, das Auftreten von Beulproblemen, als auch Verzug beim Einspannen imperfekter Einzelbauteile tragen dazu bei.

Heftinhalte