Dr.-Ing. Thomas Bruder, Jahrgang 1962, studierte Allgemeinen Maschinenbau an der Technischen Univers...Dr.-Ing. Thomas Bruder, Jahrgang 1962, studierte Allgemeinen Maschinenbau an der Technischen Universität Darmstadt. Er promovierte dort mit einer Arbeit zur Betriebsfestigkeitsbewertung randschichtgehärteter Bauteile. Im Anschluss arbeitete er mit dem Schwerpunkt Lastdaten- und Betriebsfestigkeitsanalyse bei einem international agierenden Anbieter von Softwaresystemen und Ingenieurdienstleistungen auf den Gebieten Strukturdynamik, Akustik und Betriebsfestigkeit. Seit Ende 2002 ist er am Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in Darmstadt tätig. Er leitete dort das Kompetenzcenter CAx-Technologien und verantwortet seit April 2012 das Wissenschaftsmanagement Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit. Er ist deutscher Delegierter in der Kommission XIII „Schwingfestigkeitsverhalten geschweißter Bauteile“ des International Institute of Welding (IIW).