Joscha Weinert, geboren 1987 in Auerbach i.d.OPf., studierte Bauingenieurwesen an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München. Sein Studium schloss er in der Vertiefungsrichtung Stahlbau- und Gestaltungstechnik als Master of Engineering ab. Seit 2014 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Labor für Stahl- und Leichtmetallbau der Hochschule München. Seine Forschungsschwerpunkte sind die klebtechnische Instandsetzung von ermüdungsgeschädigten Stahlkonstruktionen sowie der Einsatz von höherfrequenten Hämmerverfahren zur Schweißnahtnachbehandlung von ermüdungsbeanspruchten Stahlbauteilen in korrosiver Umgebung.
Joscha Weinert, born 1987 in Auerbach i.d.OPf., studied civil engineering at the Munich University of Applied Sciences. He graduated with a Master\\\'s degree in steel construction and design engineering. Since 2014 he has been working as a research assistant at the Laboratory for Steel and Light Alloy Construction at Munich University of Applied Sciences. His research focuses on adhesive bonding solutions for the repair of fatigue-damaged steel structures and the use of high-frequency hammering processes for the post-weld treatment of steel components exposed to fatigue stress in a corrosive environment.