SCHWEISSEN UND SCHNEIDEN

Ausgewiesene Fachleute berichten Monat für Monat über Ergebnisse von Entwicklungs- und Forschungsarbeiten aus allen Bereichen der Industrie und geben ihre Erfahrungen für die Anwendung der Schweißtechnik in der Praxis weiter. Die Fachzeitschrift SCHWEISSEN UND SCHNEIDEN ist damit eine wichtige Informations- und Entscheidungsquelle für Leser aus der Forschung, der Lehre, der Wirtschaft und der Industrie.

Ausgabe 11 (2021)

Ausgaben-Highlights:
Modellierung von Schweißnähten zum Nachweis der Ermüdungsfestigkeit mit dem örtlichen Konzept

In den hier vorgestellten Untersuchungen wurde das örtliche Konzept, das in der Ausprägung der Richtlinie „Nichtlinear“ vom Forschungskuratorium Maschinenbau (FKM) bisher nur für nicht geschweißte Bauteile anwendbar ist,...

THT-Problemstellen frühzeitig erkennen – Simulative und experimentelle Untersuchung des Selektivwellenlötprozesses

Wellen- und Selektivwellenlöten sind zuverlässige, günstige und weit verbreitete Lötprozesse für das automatisierte Weichlöten von THT-Bauteilen (THT: through-hole technology; Durchsteckmontage). Besonders im High-Mix-Pr...

Serielles Plasma-MSG-Hybridschweißen von Aluminiumwerkstoffen

Untersucht wurde die Anwendung des seriellen Plasma-MSG-Hybridprozesses an Aluminiumwerkstoffen. Neben unterschiedlichen Lichtbogenarten des Metall-Schutzgasschweißens (MSG), wie Kurz-, Impuls- und Sprühlichtbogen, lag e...

Weitere Ausgaben