Stefan Kaierle studierte von 1987 bis 1993 Elektrotechnik an der RWTH Aachen. Seine Promotion schlos...Stefan Kaierle studierte von 1987 bis 1993 Elektrotechnik an der RWTH Aachen. Seine Promotion schloss er 1999 an der RWTH Aachen zum Thema „Autonome Produktionszelle für das Schweißen mit Laserstrahlung“ ab. Von 1993 bis 1994 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für Lasertechnik in Aachen und von 1994 bis 1998 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Lasertechnik der RWTH in Aachen beschäftigt, ab 1996 in der Position des Gruppenleiters. 1998 wurde er Abteilungsleiter der Anwendungs- und Systemtechnik am Fraunhofer-Institut für Lasertechnik in Aachen und seit 2012 leitet er die Abteilung Werkstoff- und Prozesstechnik am Laser Zentrum Hannover e.V. Er war 2005 als Gastprofessor an der Changchun University of Science and Technology (CUST, China) und 2007 an der Beijing University of Technology (BUT, China) tätig.