Dr. Jörg Gehrke, Jahrgang 1967, studierte an der TU-Dresden Maschinenbau und promovierte hier auf dem Gebiet der Fügetechnik / Klebtechnik. Von 2000 bis 2005 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Institut für Korrosionsschutz Dresden GmbH in der Abteilung „Organische Beschichtungen“ und bearbeitete Forschungsprojekte und Industrieaufträge auf dem Gebiet des Korrosionsschutzes. Seit 2005 ist er zunächst als stellv. Abteilungsleiter und seit 2006 als Abteilungsleiter in der Abteilung Korrosionsschutz und Verfahrenstechnik tätig.