Dr.-Ing. Sabine Sändig, Jahrgang 1964, ist gelernte Elektromonteurin. Nach ihrem Studium zum Dipl.-Ing. für Gerätetechnik mit Schwerpunkt Fertigungstechnik war sie am Institut für Fertigung der Fakultät für Maschinenbau der TU Ilmenau als Wissenschaftliche Mitarbeiterin, nach ihrer Promotion 1996 als Wissenschaftliche Assistentin (C1) tätig. Von 2002 bis 2007 zeichnete sie als Technologiemanagerin zunächst in der Stiftung für Technologie-, Innovation und Forschung des Freistaates Thüringen (STIFT) später in der THÜRINGEN innovativ GmbH für den Bereich Produktionstechnik verantwortlich.Seit 2007 ist sie Geschäftsführerin des Günter-Köhler-Institutes für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH (ifw) in Jena.