Sarah Nothdurft studierte von 2006 bis 2013 Maschinenbau an der Leibniz Universität Hannover. Seit 2013 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Laser Zentrum Hannover e.V. in der Gruppe „Fügen und Trennen von Metallen“ in der Abteilung „Werkstoff- und Prozesstechnik“. Ihre vorrangigen Themen sind Fügen durch Laserstrahllöten und -schweißen, insbesondere im Hinblick auf artgleiche und artfremde Mischverbindungen.