Frau Klotzbach studierte Maschinenbau an der TU Dresden. Seit 1993 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer Institut für Werkstoff- und Strahltechnik Dresden. Dort entwickelte sie Prozesse und systemtechnische Komponenten für die Laser-Remotebearbeitung zum Schweißen und Schneiden und überführte diese in industrielle Serienanwendungen. Seit fünf Jahren leitet sie die Arbeitsgruppe „Kleben und Faserverbundtechnik“ und entwickelt neben industriellen Kleb- sowie thermischen Direktfügeprozessen insbesondere produktive Oberflächenvorbehandlungsverfahren für das industrielle Kleben sowie das Laserstrahlschweißen.
Ms. Klotzbach studied mechanical engineering at TU Dresden. Since 1993 she has been working as a research assistant at the Fraunhofer Institute for Material and Beam Technology Dresden, where she developed processes and system components for laser remote processing for welding and cutting and transferred them to industrial series applications. For five years, she has headed the working group \"Bonding and Fiber Composite Technology\" and, in addition to industrial bonding and thermal direct joining processes, she has developed productive surface pretreatment processes for industrial bonding and laser beam welding in particular.