Additive Fertigung verschleißbeständiger Verbundstrukturen mittels Metall-Schutzgasschweißprozess

Im Beitrag werden Untersuchungen zur additiven Fertigung von Verbundstrukturen mit Metall-Schutzgasschweißprozess vorgestellt. Der Untersuchungsschwerpunkt lag auf der Herstellung endkonturnaher funktionalisierter zwei- und dreidimensionalen Strukturen.

Einfluss der Schnittkantenqualität unterschiedlicher Schneidverfahren auf die Schwingfestigkeit

Unterschiedliche Schneidverfahren finden eine breite Anwendung in der metallverarbeitenden Industrie. Dabei kommen das autogene Brenn-, das Plasma-, das Laserstrahl- oder auch das Wasserstrahlschneiden zum Einsatz.

Zerstörungsfreie Charakterisierung der Anbindungsfläche beim Widerstandspressschweißen durch bildgebende Analyse der Remanenzflussdichte

Die bildgebende Analyse der Remanenzflussdichte zur zerstörungsfreien Charakterisierung von Widerstandsschweißverbindungen wurde an der Professur für Fügetechnik und Montage der Technischen Universität Dresden erstmalig in 2015 untersucht.

Heftinhalte